Ministerrat der EU redet über Quoten für Flüchtlingen

Allein Deutschland und Schweden nehmen von allen EU-Staaten die Hälfte aller Asylsuchenden auf. Dies soll sich nach dem Willen der Hauptaufnahmestaaten ändern. Die Asylsuchenden sollten zukünftig nach einer Quote auf alle Staaten der Europäischen Union verteilt werden.

Mit einer Einigung ist nicht zu rechnen, müssten doch die Staaten freiwillig zustimmen. Soweit wird die europäische Solidarität nicht reichen.

%d Bloggern gefällt das: