Archiv für den Monat Dezember 2015

Rückblick auf das Asyljahr 2015

Innerhalb eines Jahres hat sich eine ernste Krise beim Asyl zu einer Katastrophe entwickelt, die für die innere Sicherheit, die Sozialsysteme und die Identität der Landes eine größere Bedrohung darstellen, als alles zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik. Die Ursachen sind fast ausschließlich hausgemacht. Januar Am 1. Januar greift die 2014 beschlossene drastische Erhöhung der Leistungen […]

Die ev. Kirche zimmert sich eine passende Studie

Kurz vor Weihnachten präsentiert die Evangelische Kirche in Deutschland eine Studie zum Thema Flüchtlinge, die aufhorchen lässt. Es scheint Grund zur Freude zu geben, verkündet die Studie doch, dass Deutschland helfen will – den Flüchtlingen. Gut, nach der Überschrift wird etwas engeschränkt. Über die Hälfte (nämlich 51%) der Deutschen könnte sich vorstellen, ein Flüchtlingsheim in ihrer Nähe […]

ProAsyl im Kanzleramt

Peter Altmaier hat kurz vor Weihnachten gute Nachrichten für die Deutschen im Gepäck. Die Flüchtlingssituation habe sich entspannt! Es gebe nur noch halb so viele Neuzugänge wie zu Spitzenzeiten. Das klingt wirklich nach einem Erfolg. In nackten Zahlen sieht das dann allerdings so aus: 2.500 statt 5.000 pro Tag. 75.000 statt 150.000 wie im September. […]

Aktion von Asyllobbyisten scheitert

Trotz großem Getöse in überregionalen Medien hat die Aktion Lichterkette 2015 nur einen Bruchteil der erhofften 650.000 Menschen aktivieren können. Da früh erkennbar wurde, dass sich 650.000 Menschen nicht mehr so einfach für die moralische Selbsterhöhung einiger Weniger einspannen lassen würde, prahlte der Organisator mit 200.000 Anmeldungen. Tatsächlich hat die Aktion insgesamt nur etwa 5.000 Teilnehmer […]

Wenn selbst Erpressung scheitert

Nachdem sie sich beim Parteitag für ihre Scheunentorpolitik von Parteisoldaten (nicht vom Volk) Rückendeckung geholt hat, versucht Kanzlerin Merkel erneut, die anderen europäischen Staaten unter ihre Knute zu zwingen. Der X-te EU-Flüchtlingsgipfel soll die europäischen Partner endlich überzeugen, dass ein von Deutschland praktisch allein geschaffenes Problem doch bitte schön ein europäisches ist. Dabei werden Mittel der […]

Die Kanzlerin lullt ihre Partei ein

Merkel hat auf dem CDU-Parteitag das Ruder nicht herumgerissen, sondern gerade gehalten, Richtung Abgrund. In letzter Zeit drohte es ihr aus der Hand genommen zu werden. Beschlossen wurde die so genannte Karlsruher Erklärung. Unter der Überschrift Menschen in Not helfen, Migration ordnen, steuern und reduzieren heißt es darin auf Seite 9: Wir sind entschlossen, den […]

Merkel wird ausgezeichnet – von der US-Presse

Heute wurde die Millionengrenze beim Zustrom von Asylsuchenden offiziell überschritten. Just an diesem Tag erklärt das US-amerikanische TIME-Magazine die deutsche Bundeskanzlerin zur Person des Jahres. Die Auszeichnung kommt zu einer Zeit, in der Merkels Rückhalt in der deutschen Bevölkerung dramatisch schwindet, in der sie auf massiven Widerspruch insbesondere der osteuropäischen EU-Länder trifft und das Lachen […]