Schauen Sie hin, Frau Merkel!

Hier dürfen sich Polizisten aus dem bettelarmen und fragilen Balkanstaat Mazedonien von Asylsuchenden steinigen lassen. Die Steinewerfer befinden sich in einer ähnlich verzweifelten Lage. Sie haben all ihr Geld und das ihrer Verwandten an Schlepper überreicht, damit die sie nach Europa und in den meisten Fällen nach Deutschland bringen. In Gang gesetzt haben diesen Prozess maßgeblich Sie, Frau Merkel.

Das ist das direkte Ergebnis Ihrer Politik, wenn man das überhaupt so nennen darf. Ein nur kurzer Auszug aus Ihrem Sündenregister:

  • Sie haben am 4. September die Anweisung gegeben, gültige Verträge zu ignorieren. Damit verstoßen Sie fortdauernd gegen das Grundgesetz und Ihren Amtseid.
  • Sie versuchen fortlaufend, EU-Partner zu nötigen, für Ihre Flüchtlingspolitik einzustehen.
  • Sie überfordern die Integrations- und Aufnahmebereitschaft ihres Volkes und ignorieren konstant Hilferufe kommunaler Verantwortlicher.
  • Sie setzen die autochthone Bevölkerung realer Gefahr aus, Opfer von Kriminalität zu werden, die es ohne Ihr Tun nicht gäbe.
  • Sie lassen die Balkanstaaten ihre Grenzen sichern, während Sie behaupten, dass dies bei uns nicht möglich wäre. Damit sähen Sie Zweitracht auf konfliktträchtigen Balkan.
  • Sie fallen vor einem Despoten in spe Erdogan auf die Knie und bezahlen ihn dafür, dass er Asylsuchende zurückhält, anstatt selbst dafür zu sorgen.

Es ist kaum anzunehmen, dass Ihnen das Volk dafür Absolution erteilt wird.

ein Kommentar

  1. Alle genannten Punkte stecken den Fingern in immer tiefere Wunden einer verantwortungslos-blankliegenden & nahezu handlungsunfähigen Bundespolitik!
    Helfen kann sie sich nur selber. Die Optionen sind klar & realistisch. Es bleibt zu hoffen, dass auf dem CDU-Parteitag in Karlsruhe sich irgendetwas in diese Richtung bewegt.

    Liken

%d Bloggern gefällt das: