Archiv des Autors: kkrauseasylwatch

Merkel verhöhnt uns

„Wir werden unser offenes und tolerantes Leben fortsetzen“, das ist Merkel Reaktion auf das jüngste Islamistenmassaker in der westlichen Hemisphäre. Aus ihrem Mund klingt das wie Hohn. Zum einen tut diese Frau ohne einen Sicherheitkordon keinen Schritt mehr in ihrer ohnehin hermetisch abgeriegelten Welt. Zum anderen ist sie in Persona ist die Vernichterin dieser offenen […]

Die SPD entdeckt die innere Sicherheit

Sigmar Gabriel will 3.000 Polizeibeamte mehr für die Bundespolizei und fordert die Länder auf, nachzuziehen. Für Gabriel hat das nämlich eine soziale Komponente – jawoll! Insbesondere die unteren Schichten, – denen sich die SPD pro forma verpflichtet fühlt – die bräuchten einen starken Rechtsstaat. Die Reichen könnten sich nämlich Sicherheit zukaufen, wenn sie welche benötigten. […]

Kommentar: Der Papst als oberster Flüchtlingskommissar

Seit seiner Wahl zum Pontifex macht Papst Franziskus vor allem Politik. Symbolisch durch demonstrative Bescheidenheit oder Fußwaschung von Asylsuchenden, zunehmend aber auch direkt. Dabei gefällt sich Papst Franziskus als politisch korrekter Oberlehrer, der ermahnt, auffordert und kritisiert. Sein Lieblingsthema: „Flüchtlinge“. Im billionenschweren Vatikanstaat hat er tatsächlich etwa 15 Asylsuchende untergebracht, Muslime, wie der Papst betont. […]

Gastbeitrag: Merkel forciert die Flutung

Zuerst erschienen auf Zeitgeist-Guerilla.de Die Türkei ist die wiedererstarkende Regionalmacht an der Schnittstelle Europas zum Orient. Im Zuge der Flüchtlingskrise hat das Land unverhofft einen Vasallen hinzugewonnen, der sich kraft eigener Schwäche der Türkei andient wie ein Sklave seinem Herrn. Diese Woche hat der türkische Außenminister die Vasallenkönigin Merkel aus Berlin empfangen. 3 Milliarden Euro hat Merkel den […]

Asyllobbyisten unterstützen Schlepper per Schiff

In Bremerhaven hat heute das Schiff Aquarius der neu gegründeten Organisation SOS Mediterranee abgelegt. Eine Falschaussage trägt der Verein gleich im Untertitel: Europäische Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger im Mittelmeer.  Es ist kaum zu erwarten, dass das Schiff nur Schiffbrüchige aufnimmt. Vielmehr wird jeder Kahn umgeladen werden, der von Schleppern kurz vorher aufs Meer geschickt wurde. […]

Die Kostenfrage

13 Milliarden hat Finanzminister Schäuble vergangenes Jahr als Überschuss erwirtschaftet. In einem Halbsatz meldet die Tagesschau vom 15. Januar, dass er diese 13 Milliarden augenblicklich für die Finanzierung der Flüchtlingskrise zurückgestellt hat. Natürlich hat der Finanzminister gar nichts erwirtschaftet, er hat es den Steuerzahlern dieses Landes abgenommen, um es jetzt für eine Politik bereitzuhalten, die […]

Placebopolitik durch Justizminister Maas – ein modifizierter Vorschlag

Bundesjustizminister Maas und Innenminister de Maizière haben als unmittelbare Reaktion auf die Kölner Terrornacht angekündigt, die Schwelle für die Ausweisung straffälliger Asylsuchender und generell krimineller Ausländer zu vereinfachen. So sollen straffällig gewordene Ausländer bereits dann abgeschoben werden, wenn sie wegen schwerwiegender Straftaten zu einer Haftstrafen verurteil wurden und zwar auch dann, wenn die zur Bewährung […]