Kategorie Politik

Die Asylkatastrophe nimmt wieder Fahrt auf

Bestes Wetter über dem Mittelmeer. Vermutlich hunderte sind in den letzten Tagen wieder im Mittelmeer ertrunken, angelockt vom betörenden Wohlstandsgesang  der Sirene Europas, die am lautesten aus Deutschland klingt, vorher noch ausgenommen von einer milliardenschweren Schleppermafia. Soweit, so trauriger Alltag an Europas Außengrenzen. Jeder weiß, dass sich das Sterben im Mittelmeer nur aufhalten lässt, indem […]

Zahl tatverdächtiger Asylsuchender steigt stark an

Ein Auswertung der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 ergibt eine erschreckende Entwicklung der Kriminalität durch Asylsuchende. So hat sich die Zahl der Tatverdächtigen an allen begangenen Straftaten auf 6,4% im Vergleich zu 2014 mehr als verdoppelt. Greift man einzelne Straftatbestände heraus, ergeben sich noch höhere Quoten. 8,8% aller Tatverdächtigen bei Mord/Totschlag und sexueller Nötigung […]

7 von 10 Asylsuchenden sind Muslime

73,1% aller 2015 registrierten Asylsuchenden (über 1.000.000 kamen, aber nur etwa 400.000 konnte das BAMF registrieren) bekennen sich zum Islam. Seit 2012 nimmt der Anteil kontinuierlich zu. Die islamische Community ist damit um ca. 730.000 Mitglieder gewachsen. Dagegen schrumpfte der Anteil des Asylsuchenden, die sich zum Christentum bekennen von 21,9% im Jahr 2012 auf 13,8% 2015. Die […]

Kommentar: Der Papst als oberster Flüchtlingskommissar

Seit seiner Wahl zum Pontifex macht Papst Franziskus vor allem Politik. Symbolisch durch demonstrative Bescheidenheit oder Fußwaschung von Asylsuchenden, zunehmend aber auch direkt. Dabei gefällt sich Papst Franziskus als politisch korrekter Oberlehrer, der ermahnt, auffordert und kritisiert. Sein Lieblingsthema: „Flüchtlinge“. Im billionenschweren Vatikanstaat hat er tatsächlich etwa 15 Asylsuchende untergebracht, Muslime, wie der Papst betont. […]

Huch! Terrorgefahr!

Gestern hat der Chef des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen Alarm geschlagen. „Wir müssen künftig multiple Anschlagsszenarien einkalkulieren, durch mehrere Zellen, gegen verschiedene Ziele und möglicherweise über mehrere Tage.“ Das klingt nach einem veritablen Bürgerkriegsszenario. Die hohe Zahl an Migranten ohne gültige Pässe, deren Identität nicht sicher bekannt sei, bereite ihm Sorge. Na, das ist aber eine […]

Keine Strategie für Libyen

Der deutsche Diplomat und UN-Sondergesandte Martin Kobler hat verkündet, dass dieses Jahr mindestens 100.000 Asylsuchende von Libyens Küste nach Europa kommen. Das ließe sich nicht mehr ändern. Dabei handelt es sich um eine Hochrechnung. Dazu hat er schlicht die Zahlen des ersten Quartals auf das ganze Jahr hochgerechnet, bisher haben 24.000 Asylsuchende diesen Weg gewählt. Dass […]

Obama dankt Merkel für Vasallendienste

US-Präsident Obama hat seinen letzten Besuch im Amt in Deutschland absolviert. Er ließ es sich nicht nehmen, der Kanzlerin für ihre Flüchtlingspolitik zu danken, die sie praktisch im Alleingang ganz im Sinne der USA durchgeführt hatte und hat. Obama rief dazu auf, die Lasten der Flüchtlingspolitik gerecht zu verteilen. Auch die USA sollten sich beteiligen. […]

Das Schmähgedicht und Merkels Medien-Phalanx

Öffentliche Kritik an Merkel wie nie zuvor! Haben führende Medien etwa wieder zu der Distanz zurückgefunden, die für neutrale Berichterstattung unerlässlich ist? Die Causa Böhmermann ist aus zwei Gründen eng mit Merkels desaströser Asylpolitik verwoben. Erstens ist es allzu offensichtlich, dass Erdogan mittlerweile erheblichen Einfluss auf die Innen- und Außenpolitik gewonnen hat. Kaum noch verbergen lässt […]

Marine „rettet“ 738 Asylsuchende

Während in der türkischen Ägais nach dem unermesslichen Ratschluss der Kanzlerin die Asylsuchenden möglichst davon abgehalten werden sollen, nach Griechenland überzusetzen, „rettet“ gleichzeitig die deutsche Marine zu Hunderten – und bald zu Tausenden – Wirtschaftsmigranten aus dem Mittelmeer. In Realtitas übergeben die Schlepper ihre Ware an den Empfänger. Immerhin, die Marine bezeichnet sie als, das […]

Drei Meldungen vom Tage…

…symbolisieren den Niedergang eines Staates, dessen Führungselite notwendige Weichenstellungen so lange verweigert, bis es zu spät ist. Berlin ist verloren an arabische Clans – WELT Verfassungsschutz: IS falsch eingeschätzt -tagesschau.de Flüchtlinge zünden Flüchtlingsheime an – n-tv Währenddessen wird in den in jeder Hinsicht abgeschotteten Bunkern des Establishments über die Chancen einer chaotischen Massenzuwanderung schwadroniert, als […]