Kriminalität – aktuelle Fälle

Dass die millionenfache Zuwanderung von Menschen mit völlig anderem Werteverständnis mit um sich greifender Kriminalität einhergehen würde, war abzusehen und ist durch die Ereignissen von Köln augenfällig geworden.

Auf der anderen Seite stehen rechtsextreme Übergriffe auf Asyl-Unterkünfte und ein aufgeheiztes politisches Klima, in dem es zu (politisch weitgehend geduldeten) Gewaltorgien von linksextremer Seite kommt.

Asylwatch.de dokumentiert bekannt gewordene Gewalt- und sonstige Kriminalität durch Asylsuchende, sowie Gewaltkriminalität im Zusammenhang mit der Asylkatastrophe, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Dabei ist zu beachten, dass die Dunkelziffer wegen der Nichtnennung der Täternationalität erheblich ist.

Eine großflächige Übersicht über generelle Migrantenkriminalität bietet die Seite Refcrime.info.

(Sexuelle) Gewalt durch Asylsuchende

Eritreer foltert Somalier – in die Augäpfel gestochen, Augenlider abgebissen – 12.10.16
Eritreeischer Asylsuchender vergewaltigt 79-Jährige auf Friedhof – 27.07.16
Syrischer Asylbewerber tötet Frau auf offener Straße mit Machete
– 24.07.16
Terrorakt; Afghanischer Asylbewerber prügelt mit Axt auf Fahrgäste ein – 18.07.16
Frau und fünf Kinder belästigt
– 11.07.16
Frauen bei Festival sexuell belästigt – 31.05.16
15-jähriger berührt 52-jährige unsittlich – 09.05.16
Kölner Sylvesternacht – 31.12.15
16-jähriger Flüchtling von 3 Männern missbraucht – 22.11.15
Mindestens neun Frauen bei Karneval der Kulturen belästigt – 18.05.16
16-jähriger belästigt zwei 11-Jährige im Schwimmbad – 05.05.16

Eigentums- und sonstige Kriminalität durch Asylsuchende

16-Jähriger begeht 30 Straftaten in 9 Monaten – 14.07.16
Asylsuchende berauben sich gegenseitig
– 12.12.15
Brandanschlag durch Asylbewerber wegen nicht bezahlter Drogen – 13.11.15

 

Gewalt an Asylsuchenden

Gewalt Rechts – „Gruppe Freital“ wird der Prozess gemacht
Gewalt Rechts – Brandanschlag auf Flüchtlingsheim in Einsiedel

Gewalt im Zusammenhang der Asylkatastrophe

Gewalt Links – Bündnis für bedingungsloses Bleiberecht liefert sich Auseinandersetzung mit der Polizei – 19.04.15
Gewalt Links – Linke Aktivisten planen Kettensägenmassaker in Blankenese – 07.04.2016

 

%d Bloggern gefällt das: