Schlagwort-Archive: Gewalt

Amoklauf, kein Terrorakt

Bei der Tat von München handelt es sich nach gesicherten Erkenntnissen der Polizei um den Amoklauf eines psychisch kranken Täter. 9 Bürger mussten sterben, der Täter hat sich selbst gerichtet. Noch in der Nacht wurde Kritik an Kanzlerin Merkel laut, weil sich US-Präsident Obama schon um 21:30 Uhr MEZ zu den Ereignissen geäußert hat, Merkel […]

Merkel verhöhnt uns

„Wir werden unser offenes und tolerantes Leben fortsetzen“, das ist Merkel Reaktion auf das jüngste Islamistenmassaker in der westlichen Hemisphäre. Aus ihrem Mund klingt das wie Hohn. Zum einen tut diese Frau ohne einen Sicherheitkordon keinen Schritt mehr in ihrer ohnehin hermetisch abgeriegelten Welt. Zum anderen ist sie in Persona ist die Vernichterin dieser offenen […]

Drei Meldungen vom Tage…

…symbolisieren den Niedergang eines Staates, dessen Führungselite notwendige Weichenstellungen so lange verweigert, bis es zu spät ist. Berlin ist verloren an arabische Clans – WELT Verfassungsschutz: IS falsch eingeschätzt -tagesschau.de Flüchtlinge zünden Flüchtlingsheime an – n-tv Währenddessen wird in den in jeder Hinsicht abgeschotteten Bunkern des Establishments über die Chancen einer chaotischen Massenzuwanderung schwadroniert, als […]

Blödsinn – Schusswaffen gegen Asylsuchende

Die Vorsitzende der Alternative für Deutschland, Frauke Petry, hat einem Fernsehsender gesagt, dass Asylsuchende notfalls unter Einsatz von Schusswaffen gestoppt werden müssen. Das hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst, unter anderem von der Gewerkschaft der Polizei (GDP). Zunächst ist klar, dass eine Grenze auch mit Waffengewalt verteidigt werden muss, wenn staatlich organisierte Angreifer unbefugt ins […]

Terror in Köln – eine Zwischenbilanz

Zuerst erschienen auf Zeitgeist-Guerilla Die massiven sexuellen Vergehen gegen Frauen am Silvesterabend an verschiedenen Bahnhöfen der Republik haben für eine Welle der Empörung gesorgt. Die Täter stammen aus dem „nordafrikanischen und arabischen Raum“. Ohne jeden Zweifel waren es in ganz großer Mehrheit Asylsuchende. Die Übergriffe auf Frauen sind die logische Folge einer Politik, die in kurzer […]

Soziale Spannungen münden in immer brutalere Übergriffe

Ein brutaler Messerangriff auf die Kölner Kandidatin für das Amt des Oberbürgermeisters hat steht offenbar im Zusammenhang mit der Asylkrise in der Bundesrepublik. Die Kandidatin, die für ihre Wahl von CDU, GRÜNEN und FDP unterstützt wird, war bisher für die Unterbringung von Asylsuchenden im Raum Köln zuständig. Dabei hat sie durchaus eine konträre Haltung zu […]

Asylbilanz September deutet auf völligen Kontrollverlust hin

Im September sollen sich ca 270.000 Asylsuchende im Gebiet der Bundesrepublik eingefunden haben. Das sind deutlich mehr Menschen, als im gesamten letzten Jahr Asylbeantragt haben und die höchste Zahl, die jemals in einem Monat in der Bundesrepublik einen Antrag gestellt haben. Die logistische Leistung, solche Massen unterzubringen und zu verpflegen, ist kaum vorstellbar. Insgesamt markiert […]