Schlagwort-Archive: Schlepper

Abschiebungen? Die Luftwaffe könnte helfen

Die F.A.Z. berichtet, dass seit 2015 637 Abschiebungen abgelehnter Asylsuchender per Flugzeug gescheitert sind. Die Gründe sind Widerstand der Migranten gegen die Abschiebung (332) Weigerung der Flugkapitäne bzw. Fluglinien, die Abgelehnten mitzunehmen (160) Abschiebung nicht möglich, weil die Abzuschiebenden urplötzlich erkrankt sind (108) Weigerung der Herkunftsländer, die Abgelehnten zurückzunehmen (37 Fälle) Zunächst sind diese Zahlen angesichts etwa 500.000 […]

Die Asylkatastrophe nimmt wieder Fahrt auf

Bestes Wetter über dem Mittelmeer. Vermutlich hunderte sind in den letzten Tagen wieder im Mittelmeer ertrunken, angelockt vom betörenden Wohlstandsgesang  der Sirene Europas, die am lautesten aus Deutschland klingt, vorher noch ausgenommen von einer milliardenschweren Schleppermafia. Soweit, so trauriger Alltag an Europas Außengrenzen. Jeder weiß, dass sich das Sterben im Mittelmeer nur aufhalten lässt, indem […]

Keine Strategie für Libyen

Der deutsche Diplomat und UN-Sondergesandte Martin Kobler hat verkündet, dass dieses Jahr mindestens 100.000 Asylsuchende von Libyens Küste nach Europa kommen. Das ließe sich nicht mehr ändern. Dabei handelt es sich um eine Hochrechnung. Dazu hat er schlicht die Zahlen des ersten Quartals auf das ganze Jahr hochgerechnet, bisher haben 24.000 Asylsuchende diesen Weg gewählt. Dass […]

Marine „rettet“ 738 Asylsuchende

Während in der türkischen Ägais nach dem unermesslichen Ratschluss der Kanzlerin die Asylsuchenden möglichst davon abgehalten werden sollen, nach Griechenland überzusetzen, „rettet“ gleichzeitig die deutsche Marine zu Hunderten – und bald zu Tausenden – Wirtschaftsmigranten aus dem Mittelmeer. In Realtitas übergeben die Schlepper ihre Ware an den Empfänger. Immerhin, die Marine bezeichnet sie als, das […]

Katastrophe abgewendet? Mitnichten!

Nur 20.000 im März. Damit lässt sich ja gerade mal eine Kleinstadt füllen! Na, dann kann man die Asylkatastrophe wohl ad acta legen, nicht wahr, Herr Altmaier? Staatsmedien berichten aus leeren Erstaufnahmelagern, Thüringens Ministerpräsident fordert gar mehr. Immerhin ist es Konsens, dass der „dramatische Rückgang“ der Zahlen der Grenzschließung der Balkanroute zu verdanken ist. Wer […]

Asyl, IS, Terror. Bundesregierung im Endstadium der Realitätsverweigerung

Jeroen Dijsselbloem, Chef der Euro-Gruppe sieht das Ende des Schengenabkommens gekommen – wegen der Flüchtlingskrise. Der hohe EU-Beamte spricht damit aus, was seit Monaten Realität ist. Widerspruch kommt da natürlich von den Realitätsverweigerern aus Berlin. Unser Ansatz ist ein anderer, heißt es dort. Unser Ansatz ist der Versuch, Schengen zu erhalten in der gegenwärtigen Form. Obwohl […]

Bayerischer Landrat bezichtigt Österreich der Beihilfe zur Schleusung

Der Passauer  Landrat Meyer hat Österreich der Beihilfe zur Schleusung bezichtigt. In der Nacht sind tausende Asylsuchende in Bussen an die deutsch-österreichische Grenze verbracht worden, z.T. haben sie dort die Grenze überrannt, weil ihnen die Registrierung zu lange gedauert hat. Mit Österreich ist vereinbart, dass nur 50 Flüchtlinge pro Stunde die Grenze nach Deutschland überschreiten, sonst […]